Skip to main content

In-Gang-Setzer© in Osthessen

Das Selbsthilfebüro Osthessen hat Anfang des Jahres 2018 am „In-Gang-Setzer*innen-Projekt“ des Paritätischen NRW, teilgenommen. Das bundesweite Projekt wird durch die BKK finanziert. In-Gang-Setzer*innen sind ehrenamtliche Helfer*innen, die in mehreren Ausbildungsblöcken speziell geschult werden, um Selbsthilfegruppen in der Anfangsphase zu unterstützen und zu begleiten. In-Gang-Setzer*innen können auch bei Schwierigkeiten im Gruppengespräch in Form von Moderation unterstützen.

Die ersten sieben In-Gang-Setzerinnen freuen sich auf ihren ersten „Einsatz“, das Zertifikat wurde in einer kleinen Feierstunde am 15.06.2018 im Beisein der Presse überreicht.

Sie haben Interesse selbst In-Gang-Setzer*in zu werden oder wünschen sich für Ihre Gruppe die Unterstützung eines/einer In-Gang-Setzer*in?

Sprechen Sie uns an!