Sie befinden sich hier :
  •  » Aktuelles
  • RSS-Feeds
  • Seite drucken
  • Suche
Schriftgröße:kleiner|normal|größer
 

Liebe Teilnehmende und Interessierte am Engagement Tag / Selbsthilfetag,

 

wir sind immer noch traurig darüber, dass wir am Samstag die Entscheidung treffen mussten, den Engagement Tag / Selbsthilfetag kurzfristig abzusagen.

Die Planung dieses Tages hat uns sehr viel Spaß bereitet, aber auch das letzte dreiviertel Jahr viel Anstrengungen gekostet  und personelle Ressourcen gebunden.

Daher ist uns die Entscheidung zur Absage auch in keiner Weise leicht gefallen. Dennoch mussten wir diese treffen.

 

Nachdem wir ab 7:30 Uhr im strömenden Regen auf dem Karolinenplatz standen mussten wir feststellen, dass ein reibungsloser Aufbau der Möbel und Schirme schlicht nicht möglich gewesen wäre.

 

Abgesehen vom Regen war auch die Windstärke entscheidend und damit verbundene haftpflicht- und versicherungstechnische Gründe.

Zusätzlich häuften sich dann noch die Absagen von angemeldeten TeilnehmerInnen.

 

Auch eine zeitliche Verschiebung nach hinten wäre aus verschiedenen Gründen nicht machbar gewesen.

Einerseits ist es natürlich nicht möglich, den Zeitraum für die Eröffnungsreden so kurzfristig zu verschieben, da der Zeitrahmen der offiziellen Gäste sehr eng getaktet ist und zum anderen ist es auch eine von uns nicht tragbare Kostenfrage, die AufbauhelferInnen für diesen Leerlauf zu bezahlen.

 

Mit dieser Nachricht wollten wir Ihnen im Nachhinein gerne einen zumindest kleinen Einblick in unsere Entscheidungsfindung geben.

 

Von vielen Teilnehmenden wissen vom Samstag vor Ort bereits, dass Sie unsere Entscheidung mittragen.

Sollten Sie aufgrund der Ereignisse dennoch verärgert sein, tut uns das sehr leid.

 

Wir halten das Konzept der Zusammenführung von Selbsthilfegruppen/-organisationen und sozialen Organisationen und Initiativen zum Zwecke des Engagement Tags dennoch für ein gutes und möchten für das nächste Jahr gerne daran festhalten. Dann aber sehr wahrscheinlich vor den Sommerferien.

 

Mit bestem Dank für Ihr Verständnis.

 

Mit freundlichen Grüßen aus dem Freiwilligenzentrum Darmstadt

 

i.A. Tom Schüler                                       i.A. Tina Rüger

Freiwilligenzentrum                                  Selbsthilfebüro Darmstadt


Der neue Tipp ist erschienen - Sport, Bewegung und Entspannung in der Selbsthilfe

Download (pdf)

Workshop:

"Mal was für mich tun...
- Entspannungstraining für Engagierte in Selbsthilfegruppen"

 

Referentin: Eveline Förster / Entspannungstrainerin

Samstag, 25. November 2017 von 11:00 bis 17:00 Uhr

in den Räumen des Paritätischen, Frankfurter Str. 48, 63065 Offenbach am Main

Download (pdf)

Gesucht: In-Gang- Setzer für Stadt und Kreis Offenbach

Download (pdf)

Starke Frauen! Güçlü bayanlar!

Internationaler Informations- u. Austauschtreff für Frauen
Göçmen bayanlar için kendi kendine yardım grubu

Download (pdf)
Download (pdf)